« Zurück

Folien

Unter ei­ner Folie wird heu­te meist ein sehr dün­nes Metall‐ oder Kunststoffblatt ver­stan­den. Kunststofffolien be­stehen viel­fach aus Polyolefinen wie Polyethylen (PE) ho­her und nied­ri­ger Dichte oder Polypropylen (PP). Daneben eig­nen sich aber auch Polyvinylchlorid (PVC), Polystyrol (PS), ver­schie­de­ne Polyester so­wie Polycarbonat (PC).